SPA4 schließt Lücke am Wellnessmarkt

Als Komplettanbieter von Wellnessanlagen – alles aus einer Hand vom Pool über Sauna und Dampfbad bis hin zu Behandlungsliegen – bietet die neu gegründete Marke SPA4 ein Komplettprogramm für Projekte rund um das Thema Wellness – und das weltweit. Damit wird eine Lücke auf dem internationalen Wellnessmarkt geschlossen, dort wo zumeist Pool- und Spa-Equipmentaufträge an unterschiedliche Firmen vergeben werden, haben jetzt Hoteliers und Investoren die Chance, „State of the Art“- Technik, innovatives Design und Service danach aus einer Hand zu erhalten. Der hohe Innovationsgrad des Tiroler Wellnessunternehmens gepaart mit den Filter- und Poolsystemen und der Erfahrung der Hofer-Gruppe aus Südtirol, welche als Familienunternehmen die Hauptgesellschafterin ist, garantieren ein einzigartiges Portfolio mit vielen innovativen Produkten. „Unsere Mission ist es, Produkte neu zu entwickeln und uns ganz klar mit neuen Ideen und Innovationen vom Markt abzuheben. Dazu gehört natürlich auch die Nutzung von aktuellen Technologien. Zentralsteuerungen oder Energiesparsysteme sind dabei genauso wichtig wie Design und Funktion der Produkte selbst. Das Erlebnis, der Nutzen und die Geschichte müssen dabei klar herausgearbeitet werden, um ein perfektes Badeerlebnis für den Gast zu garantieren“, erklärt Markus Strasser, CEO & Sales Director der SPA4.

Mehr: TIROLER TAGESZEITUNG PDF